Reinventing Education in the Digital Era: Interview mit Jörg Altekruse

Wird die Digitalisierung durch Bildung Chancengleichheit für  alle ermöglichen? Wie sieht Bildung in 20 Jahren aus?

Diese und andere Fragen zum Thema Bildung, Digitalisierung  und digitales Lernen wurden im Rahmen der internationalen Foresight Challenge diskutiert. Studierende aus verschiedenen europäischen Ländern und aus Indien, den USA, Ägypten und Nigeria kamen für vier Tage in Berlin zusammen, um voneinander und miteinander zu lernen. Sie erlernten Szenario-Techniken, um  dann selbst herauszufinden, wie sich Bildung in der Zukunft  durch Technologie  verändern wird und,  was  notwendig ist, um gute Bildung zu gewährleisten.

Die von den Teilnehmer_innen entwickelten Szenarien wurden am Global Learning Council Summit vorgestellt und mit Input von Expert_innen zu digitalem Wandel im Bildungsbereich verknüpft und diskutiert. Außerdem wurden von den Studierenden Interviews mit den Expert_innen durchgeführt und analysiert. Darunter auch ein Interview mit  Youth4Planet-Initiator Jörg Altekruse, in dem er über die Verbindung von Partizipation der Jugend, digitaler Zukunft und dem Filmemachen spricht.

Die Arbeit der Studierenden, der Output und das ganze Interview mit Jörg ist im Summary Report der Foresight Challenge nachzulesen.

About the Author Christian Hinterberger

Christian is a student from Vienna and works with the Austrian SERI institute. In his spare time he is active for youth4planet.


What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.